Das sportliche Programm.

Die LONGINES CHI CLASSICS BASEL verfolgen mit dem Programmablauf eine feine Dramaturgie der Ereignisse, in der höchster Wert auf Spannung und Abwechslungsreichtum gelegt wird:

Donnerstag, 13. Januar 2022
Die zwölfte Austragung des Anlasses beginnt um 8.45 Uhr mit zwei Amateur-Prüfungen über 120 bzw. 130cm Hindernishöhe. Im Eröffnungsspringen um 14.00 Uhr unter dem Patronat des Gönnerclub Pferdesport Basel treten zum ersten Mal die Professionals gegeneinander an. Um 16.45 Uhr folgt der Preis der Bemer Int. AG, ein Springen über 145cm-Hindernisse. Schliesslich beginnt um 20.00 Uhr der grosse Höhepunkt des Tages: Preis des Grand Hotel Les Trois Rois Basel – eine Prüfung in einem Umgang mit Stechen.

Freitag, 14. Januar 2022
Zwei weitere Amateurprüfungen läuten ab 8.30 Uhr den zweiten Tag des Turniers ein. Ab 14.00 Uhr halten die Professionals Einzug in die Reiterarena, im Kampf um den Preis der Thermoplan AG. Darauf folgt um 16.30 Uhr das nicht minder spannende Zweiphasenspringen um den Preis des Kantons Baselland. Als krönender Abschluss des Tages messen sich die Reiter ab 19.45 Uhr im LONGINES GRAND PRIX, der in einem Umgang mit Stechen ausgetragen wird und als Qualifikation für den Longines FEI Jumping World Cup™ vom Sonntag dient.

Samstag, 15. Januar 2022
Noch zwei Mal dürfen die Amateure in der Helvetia Future Series zeigen, wozu sie und ihre Pferde fähig sind. Um 10.30 Uhr sind erstmals die Dressurreiter an den LONGINES CHI CLASSICS BASEL zu sehen. Anschliessend wird das Grosse Basler Jagdspringen unter dem Patronat der Dach+Holztech GmbH ausgetragen. Weiter geht es um 16.00 Uhr mit den Ehrungen der Swiss Team Trophy. Um 17.15 Uhr werden die Amateure zum 8. Helvetia Internationaler Amateur-Final in die Arena reiten. Und um 19.45 Uhr dreht sich alles um das Championat der Stadt Basel, das in einem Umgang mit Stechen ausgetragen wird. In diesem anspruchsvollen Springen geht es nicht nur um das Preisgeld, sondern auch um den begehrten Wanderpreis „Die Goldene Trommel von Basel“.

Sonntag, 16. Januar 2022
Um 9.00 Uhr beginnt die wichtigste Prüfung für die Dressurreiter: Der Grand Prix Freestyle um den Preis des Grand Hotel Les Trois Rois Basel. Und um 14.15 Uhr geht es um sehr viel: um eine Hindernishöhe von 160cm, mit einem Feld von 40 Weltklasse-Reitern und Weltklasse-Pferden. Dabei handelt es sich um nicht weniger als um den Longines FEI Jumping World Cup™ presented by J. Safra Sarasin.

AUSSCHREI-
BUNGEN

 

 

ZEITPLAN

TEILNEHMER-
LISTEN

noch nicht verfügbar

STARTLISTEN
ERGEBNISSE

 

noch nicht verfügbar

TURNIER-HOTEL

 

 

Titel Partner

 

Gold Partner

 

Silber Partner

 

Official Broadcaster

Medien Partner

Kontakt

Anschrift

CHI Classics Basel Ltd
St. Alban-Anlage 68
4052 Basel
Switzerland

 

Telefon

+41 61 403 78 68

Die Administration der LONGINES CHI CLASSICS BASEL ist Montags bis Freitags von 08.30 - 11.30 Uhr erreichbar.

 

E-Mail

info(at)chi-classics-basel.com